Finden Sie Ihren Traumjob

Stellvertr. Gesamtprojektleiter (m/w/d) in Vollzeit

Mit mehr als 300 elektrischen Triebwagen und 100 Bussen erbringen wir mit über 2.500 Mitarbeitern an fünf Standorten gemeinsam Nahverkehrsleistungen in Karlsruhe und Umgebung. Hierbei stellen wir als Gründer und Erfinder des „Karlsruher Modells“ den reibungslosen operativen Betrieb unserer Eisenbahn- und Stadtbahnleistungen in unserem rund 600 km großen Schienennetz sicher. Über 170 Millionen Kunden nutzen jährlich unsere Dienstleistungen.

Für das Kooperationsprojekt VDV TramTrain zur Beschaffung von über 300 Fahrzeugen mit sieben unterschiedlichen Betreibern suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Stellvertr. Gesamtprojektleiter (m/w/d)
in Vollzeit

IHRE VERANTWORTUNG
  • Alleinige Vertretung des Gesamtprojektleiters
  • Mitarbeit bei der Budgetplanung und Projektorganisation
  • Vertretung und Unterstützung bei öffentlichen Informationsveranstaltungen und Projektpräsentationen
  • Klärung von technischen Fragestellungen sowie Aufbereitung und Zusammenstellung von wesentlichen Sachverhalten als Entscheidungsgrundlage
  • Koordination von Drittleistungen, kontinuierliches qualitäts-, termin- und kostengerechtes Projektmanagement zur Sicherstellung der Planungen bzw. Projektrealisierung
  • Erstellung und Aufbereitung von Präsentation, Berichten, Pressetexten
  • Vorbereiten und Leitung von interdisziplinären Projektsitzungen
Ihr PROFIL
  • Abgeschlossene Studium im mechanischen oder elektrischen Bereich
  • Erfahrung im Bereich Schienenfahrzeuginstandhaltung, -herstellung oder -inbetriebnahme
  • Praxiserfahrung im Bereich Prozess- und Projektmanagement
  • Mehrjährige Praxiserfahrung im Bereich Büromanagement
  • EDV-Kenntnisse (sehr gute MS-Office Kenntnisse insbesondere Word, Excel, Power Point und MS-Project, Kenntnisse von SAP/ERP Systemen)
  • Kenntnisse der Prozessdokumentation
  • Ausgeprägtes analytisches Denken und Zahlenverständnis
  • Interesse am Lesen, Analysieren und Aufbereiten von Regelwerken, Gesetzen, Verordnungen, Systembeschreibungen etc.
  • Strukturiertes und konzeptionelles Denken hinsichtlich Weiterentwicklung und Optimierung von Prozessen und Standards
  • Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen innerhalb des Beschaffungsprozesses (auch Ausland)
  • Interesse an langjähriger Projektarbeit
  • Arbeitszeitflexibilität
UNSER ANGEBOT
  • Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Herausforderung in einem engagierten Team
  • Gutes Betriebsklima mit offener Kommunikation und wertschätzender Führungskultur
  • Umfassende, systematische Einarbeitung
  • Bezahlung nach dem Bezirkstarifvertrag für die kommunalen Nahverkehrsbetriebe Baden-Württemberg (BzTV-N BW) und eine attraktive betriebliche Altersversorgung (ZVK)
  • Zukunftsorientiertes Arbeiten mit modernen Technologien und kontinuierliche Möglichkeiten
    für Zertifizierungen und Weiterbildungen
  • Vergünstigtes Essen in unserer Kantine
  • Interessante Vergünstigungen bei der Nutzung unserer Verkehrsmittel

Finden Sie sich in diesem Anforderungsprofil wieder und möchten Sie die Chance bei einem modernen Verkehrsunternehmen nutzen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.12.2019 an die folgende Adresse: bewerbung@vbk.karlsruhe.de.

Weitere Informationen über unser Unternehmen finden Sie auf www.vbk.info. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Thorsten Erlenkötter unter Tel. 0721 6107-5501 gerne zur Verfügung.

Wir setzen uns für Chancengleichheit ein.


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf karriereregion.de - vielen Dank!